Sonja Jüngling

Beziehungsvielfalt – Coaching & Workshops für mehr Liebe und mehr Freiheit
Beziehungsvielfalt – Coaching & Workshops für mehr Liebe und mehr Freiheit

Freiheit

Hegel maß gesellschaftlichen Fortschritt an der Freiheit ihrer Mitglieder. Diese Definition ist heute aktueller denn je. Aber was ist Freiheit? Viele denken vermutlich als Erstes an die Pandemie-Einschränkungen. Aber bin ich unfrei, weil ich nicht ins Kino oder ohne Maske einkaufen kann? Ich sage Nein. Denn Freiheit kommt von innen. Ich habe mich als Demokratin …

Freiheit Weiterlesen »

Balance zwischen Annahmen und Gestalten ist eine Lebensaufgabe

Was fällt unter die Kategorie radikale Akzeptanz und wo lohnt es sich Richtung Veränderung zu denken? Das ist eine Frage, die sich immer lohnt und mich grade sehr beschäftigt. Sich als startende Freiberuflerin Urlaub zu genehmigen ist an sich schon eine Herausforderung. Ich habe sie gemeistert und mich drauf gefreut. Ich habe den Urlaub mit …

Balance zwischen Annahmen und Gestalten ist eine Lebensaufgabe Weiterlesen »

Reden hilft

Immer! Ganz klar konkret in Konfliktsituationen aber vor allem auch bei der Selbstregulation. Gerade in diesen Zeiten ist es sehr sehr wichtig, dass ich mich traue mich zuzumuten. Meinen Freunden, meiner Familie und mir. Meine Gefühle und auch meine Schwierigkeiten dürften sein und reden ist der einfachste und zugänglichste Raum, den ich mir dafür nehmen/geben …

Reden hilft Weiterlesen »

Einfach mal die Kirche im Dorf lassen

Ich bin ja bekennende Dramaqueen. Ich kann mich so richtig in Rage reden, laut! Manchmal bin ich wie ein Vulkan und manchmal genieße ich das sogar . Ich habe echt Temperament und könnte mir durchaus die Frage stellen, ob ich vielleicht italienische Wurzeln habe… Ich stehe jedenfalls zu meinen Gefühlen und finde sie wichtig, selbst …

Einfach mal die Kirche im Dorf lassen Weiterlesen »

Sag was du willst, nicht was dich stört

So löst du nicht nur viele zwischenmenschliche Konflikte, bevor sie entstehen. Wenn du das auch im Gespräch mit dir selbst anwendest, übst du den Blick auf das Positive, die Lösung, dein Bedürfnis, dein Gefühl. Es ist ein Anfang aus der negativen Gedankenschleife auszusteigen und dich bewußt zum Licht zu bewegen, anstatt vor der Dunkelheit zu …

Sag was du willst, nicht was dich stört Weiterlesen »

Enjoy the ride by knowing who you are and what you want

Ich bin Grenzgängerin. War ich schon immer, freiwillig aber auch unfreiwillig war ich außen vor und/oder habe Sachen ausprobieren müssen, die sich komisch bis furchtbar anfühlten. Zuerst mit Aushalten. Als keine Energie mehr dafür da war, musste ich handeln. Um zu wissen, was ich tun muss, musste ich erst mal genau herausfinden, was ich brauche, …

Enjoy the ride by knowing who you are and what you want Weiterlesen »