Sonja Jüngling

Über mich

Abenteuerlustig und leidenschaftlich...

… bestaune ich das Wunderwerk Leben. Dabei studiere ich ganz praktisch seine unendlichen Möglichkeiten. Mich fasziniert, wie wir mit den bemerkenswerten Hochs und Tiefs des Lebens umgehen. Die Übersetzung von dem, was faktisch passiert, in die eigene Wahrheit ist entscheidend für das Empfinden von Glück. Und die Vielfalt meiner Ausbildungen, Erfahrungen und der erlebten Milieus verschafft mir dabei einzigartige Einsichten und Handlungsmöglichkeiten.

Sonja Jüngling
Coach

Meine Vita

Ich lebe ein Leben in Vielfalt, voller verschiedener Perspektiven und Lebenswelten.

Ich freue mich darauf, Dich mit meinem bunten Wissen zu unterstützen. 

Systemische Beratung (i. Ausb.)

aktuell

Führungskraft/Coach

13 Jahre
Verein Rot

Vereinsarbeit Kink, Polyamorie, Transsexualität

7 Jahre

Biologie-Studium

5 Jahre

KFZ-Lehre

3 Jahre

Mein Weg

Bei allem was ich tue, strebe ich Freude im Fühlen an.

Gefühle machen das Leben lebendig.

Kein Problem lässt sich allein mit Denken lösen.

Meine Strategie ist Geist, Körper und Emotionen zu verbinden.

Dein Ganzes sehen, es willkommen heißen und umarmen. Alles feiern, was uns dieses wunderbare, spannende, grausame, liebevolle Leben bringt.

Dabei setze ich an den beiden entscheidenden Bedürfnissen an:

Verbundenheit und Selbstwirksamkeit

Denn die glücklichsten Menschen sind die mit einer guten sozialen Einbindung und dem gleichzeitigen Gefühl, alles das selbst unabhängig steuern zu können, was ihnen wichtig ist.

Mit meiner wohlwollenden, offenen Haltung zeige ich dir den Weg in die Verbindung mit allem, was dir wichtig ist. Und ich entwickle mit dir deine ganz persönlichen Werkzeuge, um Deinen Alltag frei so zu gestalten, wie du ihn brauchst.

Die eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu leben, geht oft nicht ohne Konflikte. Diese entstehen zwischenmenschlich, aber oft auch in und mit uns selbst. Ich weiß, wie diese Konflikte friedlich gelöst werden können. Dabei ist es wichtig, gerade negative Gefühle konstruktiv auszuleben und wahrzunehmen. Nur dann können sie anschließend aufgelöst werden, indem alle Beteiligten das dahinterliegende Bedürfnis verstehen.

Dazu müssen wir in intensive Verbindung kommen mit uns und unseren Liebsten. Die Form dieser Verbindung sollte frei und nur von den Verbundenen definiert sein. Polyamorie, offene Beziehungen, Kink, BDSM und offene Geschlechteridendität sind darum ein besonderer Fokus in meiner Arbeit. Ich gehe offen, voller Erfahrung und Wertschätzung mit allen Nicht-cis/hetero/monogamen Beziehungsformen um und besitze eine große Expertise in diesem Bereich. Ich würde mich sehr freuen, wenn er mehr Raum in unserer Gesellschaft hätte.

Denn dann könnten wir offen über all die Kniffe und Tricks reden, die eine Beziehung gut machen und gute Beziehungen sind Lebensqualität.

Neben meiner Kompetenz als Coach bringe ich ein breites Portfolio an unterschiedlichsten Erfahrungen im Beruflichen wie im Privaten mit. Ob das eine KFZ-Lehre als Frau 1992, die Nähe zur LGBTQ-Gemeinde als verheiratete Mutter oder der Beginn mit Parkour als 44jährige Übergewichtige ist, ich habe gelernt glücklich und im Einklang mit meinem Innen und Außen meinen ganz persönlichen Weg zu gehen.

Von meinen Erfahrungen kannst Du ganz direkt profitieren!

Ich freu mich auf dich.

Melde Dich für ein unverbindliches Kennenlernen.
Persönlich, per Zoom oder Telefon.