Sonja Jüngling

Beziehungsvielfalt – Coaching & Workshops für mehr Liebe und mehr Freiheit
Beziehungsvielfalt – Coaching & Workshops für mehr Liebe und mehr Freiheit

Warum ist heiraten so ein großes Ding?

„Die Kette der Ehe ist so schwer zu tragen, dass zwei Personen dazugehören, manchmal sogar drei…“, sagte einst angeblich Alexander Dumas. Puh, wenn ich das höre, habe ich schon gar keine Lust mehr darauf. Und Lust war auch meist nicht der Grund für’s Heiraten. Die Idee dahinter war immer eine Absicherung, gedacht vom Staat und …

Warum ist heiraten so ein großes Ding? Weiterlesen »

Warum reagieren Menschen negativ auf Nicht-Monogamie? Was mach ich dann?

Warum reagieren Menschen negativ, wenn sie mit Polyamorie, Swingen und offenen Beziehungen konfrontiert werden und wie gehe ich damit um? Laut der letzten Studie, die ich dazu gelesen haben, haben 16,8 % der Befragten (in diesem Fall amerikanische Singles**) Interesse an einer polyamoren Partnerschaft und 10,7% haben schon mal polyamor gelebt. Und hier werden Menschen, …

Warum reagieren Menschen negativ auf Nicht-Monogamie? Was mach ich dann? Weiterlesen »

Mein Rezept für mehr Zufriedenheit

Diese Rezept zur Erhöhung meiner Zufriedenheit habe ich irgendwann mal erstellt und mir an die Wand gehängt, damit ich es nicht vergesse. Und das war eine gute Entscheidung! Immer wieder werde ich nach konkreten Praxistipps gefragt, wenn es um Glücklich- und Zufriedensein geht. Daher habe ich mir die Freiheit genommen, es hier zu veröffentlichen. Es …

Mein Rezept für mehr Zufriedenheit Weiterlesen »

meine liebsten Beziehungs-Podcasts

Hier findest du Verweise zu Infos und Wissenswertes zu Beziehungen aller Art in Podcastformat. Ich dachte mir, heute erzähle ich mal, was sich alles in meinem Player befindet oder befunden hat. Ich habe bewusst ausschließlich deutsche Formate gewählt. Für Tipps zu englischsprachigen Podcasts und anderen Medienhinweisen schaut doch einfach auf der Seite des Polystammtisches Münster …

meine liebsten Beziehungs-Podcasts Weiterlesen »

Jahresrückblick 2021 oder wie ich mir meinen Traumjob baute, weil ich lernte häufiger auf mein Bauchgefühl als auf gelernte Regeln zu hören

Mein Jahresrückblick 2021 Mein 2021 war geprägt von der Frage, was und wer ich beruflich sein will. Ich habe versucht, diese Frage mit ganz vielen Fakten zu beantworten und habe gesammelt und Listen gemacht und geplant und Experten gefragt und gelesen und mich coachen lassen. Im Laufe des Jahres wurde immer klarer, dass mein Bauchgefühl …

Jahresrückblick 2021 oder wie ich mir meinen Traumjob baute, weil ich lernte häufiger auf mein Bauchgefühl als auf gelernte Regeln zu hören Weiterlesen »

Veränderung ist eine Entscheidung – Ein Brief an die, die sich dabei Starthilfe wünschen

Hallo Du… schön, dass Du da bist. Ich freue mich, dass Du losgehst und für Dich sorgst. Das ist ein großer und wichtiger Schritt. Es ist die alles verändernde Entscheidung, dass Du anders weitermachen möchtest. Es ist die weise Einsicht, dass Du mehr willst und mehr verdienst. Zu dieser Entscheidung möchte ich Dich herzlichst beglückwünschen und …

Veränderung ist eine Entscheidung – Ein Brief an die, die sich dabei Starthilfe wünschen Weiterlesen »

Embrace-Haltung

Embrace, was für ein schönes Wort! Ich finde kein deutsches Äquivalent, daher habe ich beschlossen, es stumpf zu benutzen und so lange drüber zu reden, bis alle in meinem Umfeld es kennen. Übersetzt heißt es es umarmen. Aber spätestens seit dem gleichnamigen Film hat es auch im deutschen Raum den schönes Beigeschmack des Willkommenheißens, des …

Embrace-Haltung Weiterlesen »

Fühlen statt paragrafenreiten

Jede Beziehung funktioniert besser, wenn alle wissen, wie sie sich zu verhalten haben. Das menschliche Hirn wünscht sich das einfach und pauschalisiert, schön in schwarz und weiß kategorisiert. Ich glaube, dass das im menschlichen Zusammenleben nicht wirklich möglich ist. Ich kann zum Beispiel keine Regeln für mich rausgeben. Zu sehr hängt es von Stimmung, Zeitmanagement …

Fühlen statt paragrafenreiten Weiterlesen »

Meine Meinung zum Vetorecht in offenen oder polyamoren Beziehungen

Meine Meinung zum Vetorecht in offenen oder polyamoren Beziehungen Also erst mal die Definition: Ein Vetorecht besagt im Grunde, dass innerhalb einer Verbindung alle Partner:innen jederzeit das Recht haben, einem romantischen Kontakt des/der Anderen zu unterbinden. Es ist also ein offizielles Bestimmungsrecht über die Sexualität der Anderen. Und ich muss ja jetzt mal ganz klar …

Meine Meinung zum Vetorecht in offenen oder polyamoren Beziehungen Weiterlesen »