Sonja Jüngling

Paar- und Sexualberatung – du bist willkommen, mit allem was du bist und fühlst
Paar- und Sexualberatung – du bist willkommen, mit allem was du bist und fühlst

meine liebsten Beziehungs-Podcasts

Teile diesen Beitrag:

Hier findest du Infos und Wissenswertes zu Beziehungen aller Art in Podcastformat.

Ich dachte mir, heute erzähle ich mal, was sich alles in meinem Player befindet oder befunden hat.

Ich habe bewusst ausschließlich deutsche Formate gewählt. Für Tipps zu englischsprachigen Podcasts und anderen Medienhinweisen schaut doch einfach auf der Seite des Polystammtisches Münster vorbei.

 

Polyamorie

@HannesundLena: Ein erfahrendes Polypärchen erzählt in Wohnzimmerathmosphäre aus ihrem Leben und gibt folgenweise Hinweise und Tipps zu polyrelevanten Themen. Besonders gut gefällt mir die Detailreiche und der Praxisbezug. Sehr authentisch und offen und gleichzeitig wertschätzend und achtsam wird mit allen Beziehungskonflikten umgegangen. Zu meinem großen Bedauern wird es vermutlich keine neuen Folgen geben.

 

offene Beziehungen und CNM*

Im Podcast nomono sprechen zwei Menschen über Beziehungsformen aller Art und wenden sich den typischen Themen wie Eifersucht, Treffen von Partnern und Dating zu. Er hat mich nicht so gefesselt wie Hannes und Lena und verändert sich sehr über die Zeit. Es gibt unheimlich viele Tipps und Infos zu allen Beziehungsformen und auch hier finde ich den wertschätzenden Umgang mit allen Lebenskonzepten sehr angenehm, denn jeder Jeck is anders.

 

Sexualität

@Sexologisch von Magdalena Heinzl: Auch sehr empfehlenswert. Magdalena ist erfahrene Sexualpädagogin und hat sich neben Aufklärung auch Gewaltprävention auf die Fahne geschrieben. Ich bin großer Fan ihrer in Teilen feministischen Arbeit, in der sie aber trotz gelegentlicher, sehr angemessener Rants gegenüber Missständen mit allen Menschen und Sachverhalten unglaublich wohlwollend umgeht. Besonders mag ich ihren fröhlichen, österreichischen Charme.

Yoni on Air von Ilan Stephani ist wunderbar offen und intensiv und hat weniger und gleichzeitig mehr mit Sexualität zu tun als man meinen mag.

Intimbereich mit @catrinaltzschner: Mit viel Spaß und Engagement widmet sich Kathrin intensiv allen Themen rund um Sexualität, meist im Interviewformat. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass auch sie offenen gegenüber allem Nicht-Heteronormativen wie Polyamorie und LGBQ+ und äußerst sexpositiv agiert.

 

Queerfriendly

In @bettinaboettingers Wohnung 17 finden queerfreundliche Interviews mit interessanten Menschen statt. Auch sehr kurzweilig. Hier geht es viel um persönliche Geschichten und Marginalisierung ist oft Thema.

In Queer as Berlin mit Michael Meyer geht es natürlich auch um alle sexuellen Orientierungen und Geschlechtervariationen. die Folgen, die ich gehört habe, waren häufig angenehm deutlich politisch. Auch hier finden sich Interviews.

 

Ich-Beziehung

Familie Verstehen von @_kathy.weber_: Hier handelt es sich um wahnsinnig hilfreiche und unfassbar praxisorientierte Tipps zur Gewaltfreien Kommunikation mit Kindern. Für mich ein Gamechanger, weil Kathy mir durch ihre authentische und klare Art das schlechte Gewissen im Umgang mit Beziehungen genommen und Selbstliebe gegeben hat. Ich nutze sie natürlich AUCH für meine Kinder, allerdings geht es hier in erster Linie um Beziehung und Verbindung, als das größte Bedürfnis aller Menschen und damit eines der Kernstücke meiner Arbeit, daher darf er hier auf keinen Fall fehlen.

Seelengevögelt von Veith Lindau hat entgegen seinem Titel wenig direkt mit Sexualität zu tun. Hier findest du viele Impulse um in Einklang zu kommen mit dir und der Welt und deiner Geschlechtlichkeit. Kurzweilig, abwechslungsreich, überschwänglich.

Mir fehlen die Worte nicht von  Darja Trende ist für mich als Fan der gewaltfreien Kommunikation äußerst spannend, da sie neben konkreten Praxistipps z.B. auch zum Umgang mit Gruppen zum Teil auch neue Strömungen und Forschungsergebnisse vorstellt. Die Folgen sind schön kurz und zum Teil im Interviewformat.

 

Es gibt sicher noch viel mehr, aber ich habe hier nur Titel aufgeführt, die ich selbst zumindest in Teilen gehört habe.

Ich freue mich sehr über Podcastempfehlungen von dir!

Oder du sagst mir, über was ich in einem Podcast reden sollte.

Schreib mir hier oder auf Instagram.

Und nun viel Spaß beim Hören

Sonja

 

*CNM: consensuel non-monogamy = konsensuelle Nicht-Monogamie, also jede Form von offenen partnerschaften, siehe auch englische Erklärung im Polydictionary

Teile diesen Beitrag:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert