Sonja Jüngling

Seminar: liebevolle Abgrenzung

Angriff versus Selbstschutz? Abgrenzung ist wichtig, wie zerschlage ich dabei kein Geschirr?

Details:

Manchen Menschen fällt es leicht sich zu schützen und schießen dabei deutlich übers Ziel hinaus. Andere sind offen und verletzlich und können nicht nein sagen. Eine positive Beziehung zu meinem Mitmenschen funktioniert nur, wenn die eigenen und anderen Grenzen klar sind und achtsam eingehalten werden. Aber diese Grenzen sind unsichtbar, äußerst individuell und wir können alle keine Gedankenlesen. Daher passieren immer wieder Grenzüberschreitungen mit zum Teil sehr unangenehmen Folgen. Die Beziehung gerät in Schieflage, der Eiertanz beginnt, weil alle plötzlich Angst vor Verletzungen haben und dem/der Anderen mistrauen. Meinst du es noch gut mit mir? Hast du mich noch lieb?
Damit die Unsicherheit nicht zum ständigen Begleiter wird, zeige ich in meinem Seminar Übungen und Werkzeuge, die eigenen Grenzen höflich und liebevoll zu verteidigen. Zuvor müssen wir sie allerdings selbst erst mal erkennen und verteidigen wollen. Hier kannst du dich auf Spurensuche begeben, welche Strategien zu dir passen.

3stündiges Seminar in Münster, 4-8 TN, 105 € p.P.

Termine:

Datum Uhrzeit Ort
09.10.2021
9 - 12 Uhr
Hochstr. 2, 48151 Münster
04.12.2021
9 - 12 Uhr
online

Jetzt anmelden: