Sonja Jüngling

Beziehungsvielfalt – Coaching & Workshops für mehr Liebe und mehr Freiheit
Beziehungsvielfalt – Coaching & Workshops für mehr Liebe und mehr Freiheit

Beziehungserfahrungen aus dem echten Leben

Es ist für so viele Menschen ein Gewinn zu sehen, wie es in anderen Beziehungen zugeht.
Deshalb freue ich mich über deine anonymisierte Geschichte in meinem Blog. 

Worum geht's:

Mit meinem Blog möchte ich informieren, Vorurteile abbauen und praxisnahe Hilfestellung im Beziehungsalltag bieten. Wichtig ist mir hierbei, nicht nur aber auch Modelle abseits der kalsssichen Monogamie abzudecken. Denn ich glaube, uns allen geht es besser, wenn wir wirklich eine Wahl haben – immer. 

Und Nicht-Monogamie ist verdammt vielfältig. Diese Vielfalt möchte ich gern abbilden.

Und ich glaube einfach, dass der Blog noch hilfreicher wird, wenn er gespickt ist mit Geschichten, die aus dem Beziehungalltag von möglichst vielen Menschen kommen. Nicht nur ist das Gefhühl wunder bar, nicht allein mit den Gedanken zu sein, sondern dass die eigenen Zweifel und Struggle so viele Menschen betreffen und im Grunde total büblich sind. Auch wird das Wissen und der Umgang mit den täglichen Herausforderungen geteilt und Lesende können sich einfach Sachen abgucken. Im Zweifelsfall weiß mensch so auch, wie er es nicht machen möchte.

Wie geht das:

Version 1: Du schreibst mir deine Geschichte, deine Idee von Beziehungen, den letzten Streit oder das letzte wunderbare Erlebnis anonym auf. Wichtig ist hierbei, dass alle Infos drin sind, um zu verstehen, worum es geht. Alle Namen und auch alle Infos, die eine eindeutige Zuordnung erlauben, sollten verändert werden.

Version 2: Du möchtest dich dem Thema künstlerisch, philosophisch oder in Gedichtform nähern? Auch das ist sehr herzlich willkommen. 

Ich werde die Text gegenlesen und ggf. mit dir ins Gespräch gehen, wenn mir was fehlt oder Fragen auftauchen, die potentiell auch bei Lesenden auftauchen könnten. Ob du den Text dann noch verändern möchtest, liegt bei dir. 

Auch die Rechte bleiben bei dir, soweit ich das beeinflussen kann. Und es wird natürlich auch auf der Seite und im Impressum vermerkt. Allerdings kann ich keine 100% Sicherheit gegen eine mißbräuchliche Verwendung geben. 

Falls du dabei bist, schreib mir eine E-Mail oder ruf mich an. 

Ich freu mich auf deine Texte

Sonja